Check up


Früherkennung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes mellitus und Nierenerkrankungen Hausarztpraxis Berlin Halensee

Der Früherkennung von  Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes mellitus und Nierenerkrankungen dient die von den gesetzlichen Krankenkassen alle 3 Jahre bezahlte Gesundheitsvorsorgeuntersuchung. Sie beinhaltet für alle Patienten ab 35 Jahren eine Anamnese, eine körperliche Untersuchung durch den Arzt inklusive Blutdruckmessung,  eine  Blutabnahme, die den Zuckerwert und die Blutfette beinhaltet sowie eine Urinstix-Untersuchung, mit der auf Proteine und Blut im Urin gescreent wird. Auch eine Impfberatung gehört dazu.

Früherkennungsuntersuchungen der gesetzlichen Krankenversicherung auf einen Blick (PDF):

Die gesetzlichen Leistungen beschränken sich auf die oben genannten Inhalte. Wenn Sie weitere Untersuchungen als Vorsorgeleistung wünschen, dann ist dies als Selbstzahlerleistung (IGeL) möglich. Hierbei ist es uns wichtig, nur medizinisch sinnvolle Leistungen anzubieten.

Hierzu gehören beispielsweise

Abgerechnet werden diese Leistungen über die GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte).


Für privatversicherte Patienten wird in der Regel alle zwei Jahre eine Check-up-Untersuchung bezahlt, medizinisch sinnvolle Untersuchungen werden von den Krankenversicherungen übernommen. Jedoch kann dies je nach gewähltem Tarif variieren, so dass eine vorherige Rücksprache mit Ihrer Krankenversicherung sinnvoll ist, damit Sie nicht auf den Kosten sitzenbleiben.

Vereinbaren Sie Ihren Termin!
Telefonisch unter 030/89541291
oder online:

Menü