Check up


Früherkennung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes mellitus und Nierenerkrankungen Hausarztpraxis Berlin Halensee

Der Früherkennung von  Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes mellitus und Nierenerkrankungen dient die von den gesetzlichen Krankenkassen alle 3 Jahre bezahlte Gesundheitsvorsorgeuntersuchung. Sie beinhaltet für alle Patienten ab 35 Jahren eine Anamnese, eine körperliche Untersuchung durch den Arzt inklusive Blutdruckmessung,  eine  Blutabnahme, die den Zuckerwert und die Blutfette beinhaltet sowie eine Urinstix-Untersuchung, mit der auf Proteine und Blut im Urin gescreent wird. Auch eine Impfberatung gehört dazu.

Früherkennungsuntersuchungen der gesetzlichen Krankenversicherung auf einen Blick (PDF):

Die gesetzlichen Leistungen beschränken sich auf die oben genannten Inhalte. Wenn Sie weitere Untersuchungen als Vorsorgeleistung wünschen, dann ist dies als Selbstzahlerleistung (IGeL) möglich. Hierbei ist es uns wichtig, nur medizinisch sinnvolle Leistungen anzubieten.

Hierzu gehören beispielsweise

Abgerechnet werden diese Leistungen über die GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte).


Für privatversicherte Patienten wird in der Regel alle zwei Jahre eine Check-up-Untersuchung bezahlt, medizinisch sinnvolle Untersuchungen werden von den Krankenversicherungen übernommen. Jedoch kann dies je nach gewähltem Tarif variieren, so dass eine vorherige Rücksprache mit Ihrer Krankenversicherung sinnvoll ist, damit Sie nicht auf den Kosten sitzenbleiben.

Vereinbaren Sie Ihren Termin!
Telefonisch unter 030/89541291
oder online:

Menü

Liebe Patienten,

aufgrund der aktuellen Situation und der offiziellen Empfehlung, soziale Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren, haben wir bis auf weiteres zu Ihrem und unserem Schutz auf eine reine Telefon- und Bestellsprechstunde umgestellt. Das Vorgehen wird folgendes sein: Sie melden sich telefonisch oder per Email mit Ihrem Anliegen bei uns, eine Online-Buchung ist aktuell nicht möglich. Sie werden dann  von einem unserer beiden Ärzte zurückgerufen, auch eine Videosprechstunde ist möglich. Wir erörtern dann gemeinsam, ob eine Vorstellung in unserer Praxis nötig ist und machen dafür ggf. einen Termin aus. Das gleiche gilt aktuell auch für Impfberatungen und Impfungen, diese werden ebenfalls nur noch mit Terminvergaben erfolgen. Bitte bestellen Sie Ihre Wiederholungsrezepte vorher per Email oder telefonisch, wir informieren Sie vor Ort bei uns auch gerne über die Möglichkeit in Zukunft Rezepte bei uns online zu bestellen. Bitte erscheinen Sie nicht unangemeldet in der Praxis; sollte es sich nicht um einen medizinischen Notfall halten, werden wir Sie mit einem Termin wieder nach Hause schicken.

Aufgrund fehlender Schutzausrüstung können wir aktuell KEINE Coronaabstriche durchführen, wir werden jedoch telefonisch mit Ihnen besprechen, wie von Ihrer Seite aus weiter vorzugehen ist, sollten Sie erkrankt sein. Bitte lesen Sie vorher unsere Beiträge Verdacht auf Coronavirus - Wie verhalte ich mich? und Informationen zum Coronavirus. 

 

Uns ist bewusst, dass die oben geschilderten Maßnahmen ein drastischer Schritt sind, jedoch sind wir der Überzeugung, dass wir in den nächsten Wochen unsere Ressourcen zielführend einsetzen und die medizinische Versorgung zum Infektionsschutz auf akute Probleme begrenzen müssen. Wir bitten dafür auch um Ihre Mithilfe, denn nur zusammen sind wir stark!

Ihr Praxisteam Dr. Machens

 

*english* 

Dear patients,

because of the situation right now it is not possible to drop by our office without an appointment in order to minimize infection risks for you and for us. We kindly ask you to call or email us, we will then call you back and decide, if it's really necessary for you to come and see us in our office. For now we ask you not to use the online booking tool, as we would like to figure out exactly, why you would like to have an appointment.

Best regards

Praxis Dr. Machens.